Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Gemeinde Reichstädt

Die Gemeinde Reichstädt, welche aus den Ortsteilen Reichstädt und Frankenau besteht, gehört zum Landkreis Greiz und liegt im Osten Thüringens an der Kreisgrenze zum Altenburger Land. Zu diesem, bzw. dem damaligen Herzogtum Sachsen-Altenburg, gehörte die Gemeinde in früheren Zeiten. Sie zählt derzeit ca. 330 Einwohner und ihr Bürgermeister ist seit 2019 Herr Henryk Mäder.

 

Nach derzeitigen Erkenntnissen wurde Reichstädt erstmals 1256 und Frankenau 1384 urkundlich erwähnt. Im Jahr 2006 wurde das 750. Jubiläum von Reichstädt gefeiert. Höhepunkt war der große Festumzug.


Das Gemeindewappen zeigt auf silbernem Untergrund eine stilisierte Linde in roter Farbe, unter der im Schildfuß mit blauem, nach unten gebogenem Balken das Sprotteflüßchen symbolisch angedeutet wird. Die Flagge der Gemeinde ist blau mit weißen Flanken (1:2:1) und trägt das Gemeindewappen.

 

Kurzinformationen zur Gemeinde Reichstädt:

 

Bürgermeister:

Henryk Mäder

Hauptstraße 31, 07580 Reichstädt

036602/22460

Urkundliche

Ersterwähnung:

Reichstädt 1256

Frankenau 1384

Ortsteile: Reichstädt, Frankenau
Einwohner:

334 (Stand 31.12.2020)

Fläche: 5,03 km²

 

Kurzbeschreibung der Gemeinde

 

Park am Mühlteich

 

Kontakt

Kontakt

Verwaltungsgemeinschaft "Am Brahmetal"
Vorsitz der Verwaltungsgemeinschaft
Dorfstraße 17
07580 Großenstein
Tel.: 036602/3320
Fax: 036602/33233
E-Mail: