Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Stellenausschreibungen

Stellenausschreibung eines/einer hauptamtlichen Gemeinschaftsvorsitzenden (m/w/d)

Öffentliche Stellenausschreibung der Verwaltungsgemeinschaft „Am Brahmetal“

 

In der Verwaltungsgemeinschaft „Am Brahmetal“ mit Sitz in 07580 Großenstein, Dorfstraße 17, im Landkreis Greiz ist die Stelle des/der

 

    hauptamtlichen Gemeinschaftsvorsitzenden (m/w/d)

 

zum 1. Dezember 2022 zu besetzen.

 

Die Verwaltungsgemeinschaft besteht aus den 8 Mitgliedsgemeinden Bethenhausen, Brahmenau, Hirschfeld, Großenstein, Korbußen, Pölzig, Reichstädt und Schwaara mit insgesamt 4.495 Einwohnern (Stand 31.12.2020).

 

Der/Die Gemeinschaftsvorsitzende wird nach der Wahl durch die Mitglieder der Gemeinschaftsversammlung von der zuständigen Rechtsaufsichtsbehörde in das Beamtenverhältnis auf Zeit berufen. Die Amtszeit beträgt 6 Jahre (§ 48 Abs. 3 Thüringer Kommunalordnung - ThürKO).

 

Die Stelle ist nach der Thüringer Kommunalbesoldungsverordnung – ThürKomBesV – mit der Besoldungsgruppe A 14 bewertet. Daneben wird eine Dienstaufwandsentschädigung nach der Verordnung über die Dienstaufwandsentschädigung der hauptamtlichen kommunalen Wahlbeamten auf Zeit - ThürDaufwEV – gewährt.

Das Aufgabengebiet umfasst neben der Koordinierung und Überwachung der Arbeitsabläufe in den einzelnen Ämtern auch die Vertretung der Körperschaft nach § 47 bzw. § 48 Thüringer Kommunalordnung (ThürKO).

Neben den Aufgaben des/der Gemeinschaftsvorsitzenden sind nach dem Erfordernis der Aufgabengliederung einer kleinen Kommunalverwaltung auch die Funktion des/der Amtsleiters/-in des Bauamtes und auch die damit verbundenen sachbearbeitenden Tätigkeiten mit zu übernehmen.

Anforderungen an den Bewerber (m/w/d):

- eine abgeschlossene Hochschulausbildung (Diplom-FH oder Bachelor) in der

  Fachrichtung allgemeine Verwaltung oder eine abgeschlossene Qualifizierung zum

  Verwaltungsfachwirt (Angestelltenlehrgang II) bzw. Verwaltungs-Betriebswirt

  (VWA) idealerweise mit mehrjähriger Berufserfahrung im Fachbereich Bauamt

  oder

- einen Hochschulabschluss (Diplom, Bachelor oder Master) der Fachrichtungen

  Architektur, Bauingenieurwesen, Stadt- und Regionalplanung

- mehrjährige Berufserfahrung in leitender Funktion

- fundierte Rechts- und Fachkenntnisse im Verwaltungsrecht sowie im Baurecht  

- die Befähigung zum gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst (§ 49 Abs. 1, 

  Satz 2 ThürKO);

 

Außerdem muss der/die Bewerber/-in die Voraussetzungen nach § 8 Thüringer Laufbahngesetz i.V.m. §§ 5 Abs. 2 und 110 Thüringer Beamtengesetz und § 7 Beamtenstatusgesetz für die Berufung erfüllen.

Gesucht wird eine überdurchschnittlich engagierte, verantwortungsbewusste und entscheidungsfreudige Persönlichkeit mit guten Führungseigenschaften, die befähigt ist, mit den Bürgermeistern und Gemeinderäten vertrauensvoll zusammenzuarbeiten sowie die Verwaltung bürgernah, wirtschaftlich und leistungsorientiert zu führen.

Der/Die Bewerber/in sollte umfassende Kenntnisse der regionalen Verhältnisse besitzen, seinen/ihren Wohnsitz im Gebiet der Verwaltungsgemeinschaft „Am Brahmetal“ bzw. in der Region haben oder nehmen und im Besitz eines gültigen Führerscheins der Klasse B sein. Die Bereitschaft zur dienstlichen Nutzung eines privaten Fahrzeuges wird vorausgesetzt.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung, bestehend aus Lebenslauf, Lichtbild, Zeugnissen und einem lückenlosen Tätigkeitsnachweis bis zum 30.11.2021 an:

 

Verwaltungsgemeinschaft „Am Brahmetal“

Stichwort: „Ausschreibung Gemeinschaftsvorsitzende/-r“

Dorfstraße 17

07580 Großenstein

 

Digital eingehende Bewerbungen sind aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht erwünscht und werden nicht berücksichtigt. Aus verwaltungstechnischen Gründen erfolgt keine Eingangsbestätigung. Aufwendungen, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet.

 

Die Bewerbungsunterlagen verbleiben in der Behörde. Anlagen und Nachweise zur Bewerbung sind in Kopie ohne Verwendung zu Bewerbungsmappen o.Ä. einzureichen.

Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Unterlagen von nicht berücksichtigten Bewerbern vernichtet oder zurückgesandt, wenn den Unterlagen ein beschrifteter und frankierter Briefumschlag beigefügt wird.

 

Mit der Abgabe Ihrer Bewerbung stimmen Sie der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten, soweit diese im Rahmen des Auswahlverfahrens benötigt werden, zu. Diese Daten werden ausschließlich für das Auswahlverfahren verwendet und für die Dauer des Verfahrens gespeichert und spätestens drei Monate nach dessen Abschluss gelöscht.

 

Barth

Gemeinschaftsvorsitzende

Stellenausschreibung eines/einer Kämmerers/Kämmerin (m/w/d)

Öffentliche Stellenausschreibung der Verwaltungsgemeinschaft „Am Brahmetal“

 

 

In der Verwaltungsgemeinschaft „Am Brahmetal“ mit Sitz in 07580 Großenstein, Dorfstraße 17, ist die Stelle des/der

 

    Kämmerers/Kämmerin (m/w/d)

 

in Teilzeit mit 35 Wochenstunden zum 1. Dezember 2022 zu besetzen.

 

Die Verwaltungsgemeinschaft besteht aus den 8 Mitgliedsgemeinden Bethenhausen, Brahmenau, Hirschfeld, Großenstein, Korbußen, Pölzig, Reichstädt und Schwaara mit insgesamt 4.495 Einwohnern (Stand 31.12.2020).

 

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

- Leitung der Finanzverwaltung mit den Sachbereichen Haushalt, Steuern, 

  Gebühren, Beiträgen und Kasse

- Vorbereitung von Satzungen zum Beschluss durch die Gemeinschaftsversammlung

  und die Gemeinderäte

- Aufstellung der Haushaltspläne, Finanzpläne, Haushaltsüberwachung und Haus-

  haltsrechnung, Haushaltskonsolidierung

- Beitrags- und Gebührenkalkulation

- Vermögenserfassung und –verwaltung

- Schuldenverwaltung

- finanzielle Planung und Steuerung von Projekten

- Beratung und Begleitung von Projekten in allen gemeindlichen Organisations-

  einheiten,

- Investitionsplanung für den Verantwortungsbereich und Umsetzungsverantwortung

- Erstellen verschiedener Statistiken 

 

Unsere Anforderungen an die Bewerberin/den Bewerber:

- eine abgeschlossene Ausbildung vorrangig zum/zur Verwaltungsfachangestellten

  oder eine kaufmännische Ausbildung

- Fachkenntnisse auf dem Gebiet der Kommunalverwaltung, der Kommunalen Haus- 

  halts- und Kassenverordnung sowie im Finanz-, Steuer- und Abgabenrecht 

- sehr gute Fachkenntnisse im Bereich der kameralistischen kommunalen Haus-

  haltsführung

- Fähigkeit, sich schnell und intensiv in neue komplexe Themengebiete

  einzuarbeiten

- Teamfähigkeit

- selbständige, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise

- gute EDV-Kenntnisse

 

Wir bieten Ihnen:

-  eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit

-  leistungsgerechte Bezahlung gemäß TVöD

-  30 Tage Urlaub

-  einen konjunkturunabhängigen Arbeitsplatz

-  gezielte Fortbildungsmöglichkeiten

 

Die vollständigen Bewerbungsunterlagen sind bis zum 30.11.2021, zu richten an:

VG „Am Brahmetal“

Kennwort: Kämmerer/Kämmerin

Dorfstraße 17

07580 Großenstein

 

Aus verwaltungstechnischen Gründen erfolgt keine Eingangsbestätigung. Die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen bezüglich des Datenschutzes wird garantiert.

Digital eingehende Bewerbungen sind aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht erwünscht und werden nicht berücksichtigt. Aus verwaltungstechnischen Gründen erfolgt keine Eingangsbestätigung. Aufwendungen, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet.

 

Die Bewerbungsunterlagen verbleiben in der Behörde. Anlagen und Nachweise zur Bewerbung sind in Kopie ohne Verwendung zu Bewerbungsmappen o.Ä. einzureichen.

Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Unterlagen von nicht berücksichtigten Bewerbern vernichtet oder zurückgesandt, wenn den Unterlagen ein beschrifteter und frankierter Briefumschlag beigefügt wird.

 

Mit der Abgabe Ihrer Bewerbung stimmen Sie der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten, soweit diese im Rahmen des Auswahlverfahrens benötigt werden, zu. Diese Daten werden ausschließlich für das Auswahlverfahren verwendet und für die Dauer des Verfahrens gespeichert und spätestens drei Monate nach dessen Abschluss gelöscht.

 

Barth

Gemeinschaftsvorsitzende

Stellenausschreibung einer/s Heilpädagogin/Heilpädagogen und Erzieher/in

Stellenausschreibung

 

Die Gemeinde Großenstein sucht dringend zum nächstmöglichen Zeitpunkt  

 

eine/n Heilpädagogin/Heilpädagogen und Erzieher/in

 

für den Kindergarten „Sprottetaler Knirpse“.

 

Die zu besetzende Stelle umfasst je nach Bedarfsplan eine wöchentliche Arbeitszeit von 30 bis 40 Stunden. Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet, ein anschließendes unbefristetes Arbeitsverhältnis wäre möglich.   

Der Kindergarten ist eine fünfgruppige Regeleinrichtung für Kinder im Alter von 1 Jahr bis zum Schuleintritt mit einer Rahmenkapazität von 80 Plätzen.

Wir erwarten: 

- Fachkenntnisse und praktische Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern (mit und ohne

  Behinderung) im Vorschulalter

- wertschätzenden und liebevollen Umgang mit allen Kindern

- verbindliches Auftreten und ausgeprägte Kommunikationsstärke

- wertschätzende und verantwortliche Haltung gegenüber Eltern und Mitarbeitern

Unsere Anforderungen:

- Ausbildung als staatlich anerkannte/r Heilpädagogin/Heilpädagoge

- selbständige und präzise Arbeitsweise, Belastbarkeit

- soziale Kompetenz, Aufgeschlossenheit, Kommunikationsfähigkeit

Wir bieten Ihnen:

- Vergütung nach TVöD

- 30 Tage Urlaub

- einen konjunkturunabhängigen Arbeitsplatz

- ein spannendes Aufgabenfeld und vielfältige Herausforderungen

 

Personen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung und Befähigung vorrangig berücksichtigt. Bitte weisen Sie uns in Ihrer Bewerbung auf eine eventuelle Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung hin und fügen Sie entsprechende Nachweise bei.

Die vollständigen Bewerbungsunterlagen sind zu richten an:

VG „Am Brahmetal“

Kennwort: Heilpädagoge Großenstein

Dorfstraße 17

07580 Großenstein

 

Digital eingehende Bewerbungen sind aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht erwünscht und werden nicht berücksichtigt. Aus verwaltungstechnischen Gründen erfolgt keine Eingangsbestätigung. Aufwendungen, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet.

 

Die Bewerbungsunterlagen verbleiben in der Behörde. Anlagen und Nachweise zur Bewerbung sind in Kopie ohne Verwendung zu Bewerbungsmappen o.Ä. einzureichen.

Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Unterlagen von nicht berücksichtigten Bewerbern vernichtet oder zurückgesandt, wenn den Unterlagen ein beschrifteter und frankierter Briefumschlag beigefügt wird.

 

Mit der Abgabe Ihrer Bewerbung stimmen Sie der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten, soweit diese im Rahmen des Auswahlverfahrens benötigt werden, zu. Diese Daten werden ausschließlich für das Auswahlverfahren verwendet und für die Dauer des Verfahrens gespeichert und spätestens drei Monate nach dessen Abschluss gelöscht.

 

 

Kontakt

Kontakt

Verwaltungsgemeinschaft "Am Brahmetal"
Vorsitz der Verwaltungsgemeinschaft
Dorfstraße 17
07580 Großenstein
Tel.: 036602/3320
Fax: 036602/33233
E-Mail: